hochbetagt am Ludwig Boltzmann Institut (LBI) für HTA — 29. November 2017

Bild zu Lesung & Buchvorstellung auf der BUCH WIEN 2017

Bild zu Lesung & Lesung am LBI-HTA

»Eine andere Perspektive (auf Krankheit)«

Der Soziologe, Ethnologe, Schriftsteller und Radiomoderator (Ö1) Andreas Obrecht liest im Rahmen einer Veranstaltung des LBI-HTA Auszüge aus literarischen Texten zu realen Begebenheiten – unter anderem aus dem Buch hochbetagt.

Mittwoch, 29. November 2017 – 19 Uhr
LBI–HTA
Garnisongasse 7/20, 1090 Wien

Lesung von Prosatexten und String Ensemble am Ludwig Boltzmann Instituts für Health Technology Assessment
Die Lesung der Texte aus »hochbetagt«, »Krebs – eine Nacherzählung« von Werner Schneyder und »Der Tag, an dem meine Tochter verrückt wurde« von Michael Greenberg wird musikalisch begleitet. Das Streichquartett – Freya Tuppy, Valerie Leopold, Julie Kriechbaum und Benedikt Sinko – spielt Werke von Schostakowitsch und Mozart.

Die Veranstaltung auf der Website des LBI-HTA. Anmeldungen bitte per E-Mail an Philipp Petersen.